Caritas St. Pölten Menschenkette vor NÖ Landhaus

Caritas St. Pölten Menschenkette vor NÖ Landhaus

Benefizkonzert in Langschlag

22.10.18 / 11:03

Pfarrer Andreas Bühringer, Bürgermeister Andreas Maringer, Wilhelm Woller, Einsatzleiterin Michaela Pfeiffer-Vogl, Organisator Silvester Maringer, Maria Schübl, Gerhard Datler, Caritasdirektor Hannes Ziselsberger, Regionalleiter Erwin Silberbauer

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Sporthalle in der Marktgemeinde Langschlag im oberen Waldviertel beim Benefizkonzert der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Caritas Sozialstation Groß Gerungs. Organisiert wurde diese Veranstaltung vom Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Ökonomierat Silvester Maringer und Frau Maria Schübl. Unter den Gästen befanden sich der Direktor der Caritas St. Pölten Hannes Ziselsberger, Regionalleiter Erwin Silberbauer, Einsatzleitung Michaela Pfeiffer-Vogl, Bürgermeister Andreas Maringer und Dechant Mag. Andreas Bühringer. Verschiedene Musik- und Gesanggruppen stellten sich am Samstag, den 21. Oktober 2018 mit Ihren Beiträgen in den Dienst der guten Sache: die Volkstanzgruppe der Landjugend, Geschwister Brauneis, Steirische und Trompete, die Volkstanzgruppe der Senioren, Hackbrettgruppe, Germser Sänger, Franz & Franz und die Long Beat Stompers. Bereichert wurde der gelungene Abend mit Mundartgedichten von Isolde Kerndl und Emmerich Rössler. Durch das Programm führte Willi Woller, der mit vielen lustigen Beiträgen und sehr persönlichen Worten zum Gelingen dieser Bene-fizveranstaltung einen wertvollen Beitrag leistete. 

Das begeisterte Publikum bedankte sich mit viel Applaus und honorierte das Engagement der Mitwirkenden mit großzügigen Spenden zu Gunsten der Caritas-Dienste „BETREUEN und PFLEGEN zu HAUSE“ in der Sozialstation Groß Gerungs.