Caritas St. Pölten Menschenkette vor NÖ Landhaus

Caritas St. Pölten Menschenkette vor NÖ Landhaus

LernhelferInnen gesucht

19.11.18 / 11:49

Schulkinder sitzen an einem Tisch und machen Aufgabe

Für das Lerncafé in Herzogenburg werden Menschen ab 16 Jahren gesucht, die Freude daran haben mit Kindern zu lernen und an zumindest einem Nachmittag pro Woche Zeit haben. Auch PraktikantInnen sind herzlich willkommen. Anmeldungen sind bei Kerstin Kienberger, Servicestelle Freiwilligenarbeit unter 0676 838 447 303 bzw. freiwillig(at)caritas-stpoelten.at möglich.

Das Lerncafé in Herzogenburg in der Stiftsgasse 1  begleitet Kinder auf ihrem Weg zum Schulabschluss und vermittelt Lust am Lernen. Neben der Unterstützung beim Lernen, werden gemeinsam mit den Kindern Bildungsziele entwickelt. Zusätzlich zu den beiden hauptamtlichen MitarbeiterInnen Magdalena Schneeweis und Stefanie Bugl unterstützen auch Freiwillige HelferInnen die Arbeit im Lerncafé.

Fünf Lerncafes in der Diözese
Rund 130 Kinder besuchen regelmäßig die fünf Caritas Lerncafés in der der Diözese St. Pölten. Große Stütze für die Lerncafés sind die vielen Freiwilligen, die sich ehrenamtlich für die Kinder und Jugendlichen engagieren. Etwa 40 freiwillige MitarbeiterInnen tragen wesentlich dazu bei, dass die SchülerInnen das Schuljahr positiv abschließen. Im letzten Schuljahr ist es dem Lerncafé Team gelungen, alle SchülerInnen in die nächste Schulstufe zu begleiten.

„Die Nachfrage nach der kostenlosen Lern- und Nachmittagsbetreuung ist größer als das Angebot. Wir können daher noch dringend Freiwillige gebrauchen“, so Sandra Krb-Habel, Leiterin der Caritas Lerncafés.

Mehr Infos auch hier