Caritas St. Pölten Menschenkette vor NÖ Landhaus

Caritas St. Pölten Menschenkette vor NÖ Landhaus

Kaffee trinken und Gutes tun!

30.01.20 / 15:23

Jeder Schluck tut Gut(es)! Wie unkompliziert Helfen sein kann, beweist die Caritas Aktion coffee2help. In diversen Kaffeehausbetrieben in St. Pölten können BesucherInnen im Februar und März ihren Kaffee mit dem Zusatz „to help“ bestellen und spenden damit automatisch 20 Cent pro Cent für Kinder und Jugendliche in Not in Albanien. Den coffee2help gibt es im Café Emmi, Café Schubert, Cinema Paradiso, Pan Pan im Museum Niederösterreich sowie beim Catering von Parzer & Reibenwein.

Hilfe für Kinder und Jugendliche in Albanien
Die Caritas St. Pölten unterstützt seit Jahren Projekte für Kinder und Jugendliche in Albanien. Jedes 4. Kind in Albanien lebt in Armut. Viele Kinder und Jugendliche haben keinen Zugang zu Bildung, leben auf der Straße und sind dort Ausbeutung und Willkür schutzlos ausgeliefert. In diesem Jahr plant die Caritas mit lokalen Partnern ein Kaffeehaus mit Bäckerei im Zentrum von Tirana zu eröffnen. Derzeit werden die letzten Adaptierungen der Räumlichkeiten vorgenommen. In dem neuen Betrieb können benachteiligte Jugendliche eine Lehre absolvieren. Mit der erworbenen Ausbildung erhöhen sich ihre Chancen, später einen geeigneten Arbeitsplatz zu finden und den Kreislauf der Armut zu durchbrechen.

„Diese Aktion ermöglicht es jeden Tag genussvoll Gutes zu tun“, so Caritas-Bereichsleiter für Solidarität, Christoph Riedl, der den Partnerbetrieben für die Unterstützung dieser Aktion dankt.