Kinder beim Zeichnen

Kinder beim Zeichnen

Aktuelles

Tageskindertreffen

12.05.15 / 09:06

Ehemalige Tageskinder bedanken sich bei Tagesmutter

33 Tageskinder hat die Caritas Tagesmutter Hermine Mayr zusätzlich zu ihren eigenen Kindern in  St. Pölten betreut. Kurz vor dem Muttertag haben sich mehrere Tageskinder mit Partnern bei ihr mit Blumen und einem ganz großen Danke für die vielen Freundschaften und die erlebnisreichen Stunden bei der Tagesmutter bedankt.

„Tagesmütter/Tagesväter helfen Familie und Beruf zu vereinbaren“, sagt Hermine Mayr von der Caritas. Sie ist hauptberuflich Regionalbetreuerin für Tagesmütter in den Regionen St. Pölten und Krems. Die Kinderbetreuung orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen. Damit steht das Wohl jedes Kindes und die bestmögliche Förderung und Begleitung der Kinder an erster Stelle. Betreut werden die Kinder während der Arbeitszeit der Eltern, ohne an irgendwelche Öffnungs- oder Ferienzeiten gebunden zu sein. Die Caritas hilft bei der Vermittlung der Betreuungsplätze. Zeitlich flexible Tagesmütter/Tagesväter und Mobile Mamis sind besonders gefragt und werden in bestimmten Regionen dringend gesucht.

Caritas sucht Tagesmütter

Infoabende für Ausbildung:

Mi 17. Juni um 18:30 Uhr im Bildungshaus St. Hippolyt, St. Pölten
Mi 24. Juni um 18.30 Uhr um Beratungszentrum der Caritas, Bahnhofsplatz 4, Krems

Der nächste Lehrgang startet im Herbst. mehr Infos hier: https://www.caritas-stpoelten.at/hilfe-angebote/familien/weitere-angebote/tagesmuetter-mobile-mamis/ausbildung-zur-tagesmutter/