Vier Personen sitzen an einem Tisch und unterhalten sich.

Stärkere Vernetzung der Caritasarbeit in den Pfarren

19.03.15 / 10:35

Die Teilnehmer aus der Region hatten Gelegenheit zu einem intensiven Erfahrungsaustausch mit den Pfarrcaritas-Verantwortlichen aus den Nachbarpfarren

Anhand der 7 Werke der Barmherzigkeit gab es einen regen Erfahurungsaustuasch der teilnehmenden Pfarren. Großes Interesse gab es zum Thema der Trauerbegleitung und Angeboten für trauernde  Menschen. Besonders Gedenkfeiern für Verstorbene werden vermehrt angeboten und sehr dankbar angenommen. 
Besonders aktuell war natürlich die Situation der zahlreichen Flüchtlinge in den Regionen. Die aktiven Pfarren  berichteten von ihren positiven Erfahrungen. Besuche bei alten und kranken Menschen sind in allen Pfarren eine wesentliche Aufgabe. Hier wurde über die steigende Nachfrage und die vielen bereichernden Begegnungen berichtet. Mehr als 100 MitarbeiterInnen der pfarrlichen Besuchsdienste  werden auch am Fest „Menschen mit Menschen“ am 13. März in der Stadthalle Ybbs teilnehmen. Die PfarrcaritasreferentInnen dankte für das vielfältige Engagement in den Pfarren.

  • Vernetzungstreffen Altenburg

    Vernetzungstreffen Altenburg

    Vernetzungstreffen Altenburg

  • Vernetzungstreffen Euratsfeld

    Vernetzungstreffen Euratsfeld

    Vernetzungstreffen Euratsfeld

  • Vernetzungstreffen Krems Lerchenfeld

    Vernetzungstreffen Krems Lerchenfeld

    Vernetzungstreffen Krems Lerchenfeld

  • Vernetzungstreffen Groß Gerungs und Arbesbach

    Vernetzungstreffen Groß Gerungs und Arbesbach

    Vernetzungstreffen Groß Gerungs und Arbesbach