Offene Stellen in der Caritas St. Pölten

Genesungsbegleiter/in in Waidhofen/Thaya oder Zwettl

Region: Niederösterreich West

Arbeitsbereich: Psychosoziale Angebote

Ausmaß: Teilzeit


Das Angebot der Genesungsbegleitung ist ein Angebot von Betroffenen für Betroffene zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch im Umgang mit einer psychischen Krise oder Erkrankung. Da sie selbst verschiedene Behandlungswege kennengelernt haben, sind sie ExpertInnen aus Erfahrung.
Sie nutzen ihre eigenen Erfahrungen mit den krankheitsbedingten Einschränkungen und ihre eigenen Erfahrungen zur Nutzung ihrer persönlichen Ressourcen für die Genesung (Recovery). Dieses Erfahrungswissen wird an die Klientinnen, soweit es ihnen diesen dienlich ist weitergegeben.
Die Caritas der Diözese St. Pölten sucht eine/n Genesungsbegleiter/in für den Standort Waidhofen/Thaya oder Zwettl.


Arbeitsausmaß: 10 Wochenstunden
Arbeitsbeginn: ab sofort, befristet mit dem Projekt

Ihr Aufgabengebiet:

  • Beratung, Begleitung und Unterstützung unserer KlientInnen bei der Entwicklung ihrer persönlichen Potentiale zur selbstbestimmten Problemlösung (Empowerment)
  • Geplante zielorientierte Interventionen in Form von Einzel-, Paar-, Familien- oder Gruppengesprächen


Was wir erwarten:

  • Führerschein B
  • Ex-in Ausbildung
  • Wertschätzender Umgang
  • Respekt vor den Erfahrungen jedes Einzelnen bei der Bewältigung von Krankheit und Krisen


Was wir bieten:

  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wertschätzende Teamkultur

Entlohnung nach Caritas Kollektivvertrag: Mindestgehalt in der Gehaltsstufe 1 – Verwendungsgruppe V: € 2.124,60 (38 Wochenstunden), bei 10h/Woche € 559,11. Einreihung in höhere Gehaltsstufen je nach anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen entsprechend KV und Betriebsvereinbarungen.


Ihre Ansprechperson für diese Stelle ist: Klaus Helmreich, 0676/83 844 509, klaus.helmreich@caritas-stpoelten.at

Sie interessieren sich für diese Stelle?
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung unter "Jetzt bewerben!"