Offene Stellen Caritas St. Pölten

BehindertenbetreuerIn für den Treffpunkt Melk

Region: Niederösterreich West

Arbeitsbereich: Menschen mit Behinderungen

Ausmaß: Teilzeit


Die Caritas der Diözese St. Pölten sucht eine/n BehindertenbetreuerIn oder FachsozialbetreuerIn (BA) für das Freizeitangebot Treffpunkt in Melk.
Der „Treffpunkt“ ist ein Freizeitangebot für Menschen mit kognitiver Behinderung. Die Angebote sind Freitag Nachmittag und Samstag.


Arbeitsausmaß:  15 Wochenstunden
Arbeitsbeginn: ab sofort, Karenzvertretung
Ihr Aufgabengebiet:

  • Koordinieren und organisieren der Angebote im Treffpunkt
  • Planung und Durchführung von Urlaubswochen
  • Inhaltliche und organisatorische Verantwortung im Sinne der Mitgestaltung und Beteiligung der BesucherInnen des Treffpunktes
  • Kooperation mit den EinrichtungsleiterInnen


 Was wir erwarten:

  • anerkannte Ausbildung für die Behindertenarbeit: Fachsozialbetreuer/in, Behindertenfachbetreuer/in, Sozialpädagog/in (mit UBV)
  • Teamfähigkeit
  • organisatorische und administrative Fähigkeiten
  • Erfahrung in der Betreuungsarbeit von Menschen mit Behinderungen
  • Bereitschaft zur Eigenreflexion
  • Führerschein B


Was wir bieten:

  • flexible Arbeitszeit
  • selbständiger Aufgabenbereich
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Supervision und fachliche Begleitung
  • 3 zusätzliche freie Tage über die gesetzlichen Feiertage hinaus
  • 2 Tage zusätzlichen Urlaub ab dem 2.Dienstjahr
  • kostenlose Verpflegung im Dienst
  • betriebliche Gesundheitsförderung

Entlohnung nach Caritas Kollektivvertrag: Mindestgehalt in Gehaltsstufe1 - Verwendungsgruppe Va: EUR 2.279,10 bzw. V EUR 2.168,80 (bei 38 WoStd.),  Einreihung in höhere Gehaltsstufen je nach anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen entsprechend KV und Betriebsvereinbarungen.


Ihre Ansprechperson für diese Stelle ist Marion Lebhard, 0676/83844 8406, wh.leonhard-melkfeld@caritas-stpoelten.at

Sie interessieren sich für diese Stelle?
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung unter "Jetzt bewerben!"