Gruppenfoto mehrere Personen in blauen T-Shirts lächeln in die Kamera

Gebrüder Weiss helfen beim Start in eine neue Zukunft

06.12.16 / 11:14

Das Transport- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss stellte für eine junge Mutter im Caritas Mutter-Kind Haus finanzielle Unterstützung für den Umzug in eine eigene Wohnung zur Verfügung.

"Wir freuen uns wenn wir der jungen Frau eine Weihnachtsfreude machen konnten und wünschen ihr und ihrem Sohn eine hoffentlich sorgenfreie Zukunft", erklärt Klaus Bannwarth (im Bild links), Central Logistics bei Gebrüder Weiss.

Die junge Mutter lebt seit fast einem Jahr in einem Mutter-Kind-Haus der Caritas St. Pölten. Heuer im Frühjahr kam ihr Sohn zur Welt. Die junge Frau hat mittlerweile eine kleine, für sie leistbare Wohnung für sich und ihren Sohn gefunden. Petra Fischer (re.), Leiterin des Mutter-Kind Hauses erzählt: "Die Mutter hat schon während ihres Aufenthalts bei uns Geld für die Wohnraumschaffung angespart, toll wenn ihr jetzt der Übergang in eine eigene Wohnung gelingt." Zusätzlich stellte das Logistikunternehmen noch Haushaltsgeräte für eine sogenannte Startwohnung des Mutter-Kind-Hauses zur Verfügung.