Gruppenfoto mehrere Personen in blauen T-Shirts lächeln in die Kamera

Mit Glücksbringern helfen

02.03.18 / 08:32

Den Reinerlös vom 23. Silvestermarkt übergaben die SPÖ-Frauen von St. Leonhard-Ruprechtshofen an zwei örtliche Einrichtungen. 1500 Euro erhielt der Verein Eltern behinderter Kinder im Raum Melk und 1500 Euro das Caritas Wohnhaus für Menschen mit Behinderungen in der Loosdorfer Straße. Bürgermeister Hans-Jürgen Resel dankte für den Elternverein und Wohnhausleiterin Petra Kucik für die Bewohner in der Caritas Einrichtung. „Mit dem Verkauf der vielen Neujahrsglücksbringer wollen wir Menschen mit Beeinträchtigungen in unseren Gemeinden unterstützen und ihnen Freude bereiten“, sagte Monika Bauer, Obfrau der SPÖ-Frauen bei der Spendenübergabe.

Bei der Spendenübergabe der SPÖ-Frauen St.Leonhard-Ruprechtshofen (von links): Gerti Lechner, Hans-Jürgen Resel, Bürgermeister und Obmann des Elternvereines, Brigitte Fischer, Obfrau Monika Bauer, Klara Lechner, Caritas Wohnhausleiterin Petra Kucik, Jennifer Holzlechner und Anna Riedl mit den Bewohnern im Caritas Haus (von links vorne) Karl Ringseis, Herbert Freistetter und Gustav Polt.