Gruppenfoto mehrere Personen in blauen T-Shirts lächeln in die Kamera

SPAR unterstützt Caritas Projekt V.I.P.

29.03.19 / 08:25

Eine Spende von 30.000 Euro übergab Mag. Alois Huber (l.) an die Caritas-Leiterin für Beschäftigung und Berufsorientierung Carina Membir, BA, Caritas-Bereichsleiterin für PsychoSoziale Einrichtungen Mag. Susanne Karner, MSc, und Caritas Direktor Hannes Ziselsberger. 

VIP steht für Verkauf - Information - Produkte und ist ein Projekt der Caritas St. Pölten. Es besteht seit mehr als fünf Jahren und richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 25 Jahren, die an einer psychischen Erkrankung leiden. Im Vordergrund stehen das Arbeitstraining und die Vorbereitung auf den Berufseinstieg der jungen Menschen. Das Ziel für die Zeit nach V.I.P. ist ein Job oder eine Berufsausbildung wie z.B. eine Lehre.

Unterstützung für V.I.P.  
Als größter Spendenbringer von Licht ins Dunkel widmet SPAR einen Teil der Spenden ausgewählten Projekten. Dieses Jahr hat man sich für das Caritas-Projekt V.I.P. entschieden. Übergeben wurde die Spende von SPAR-Geschäftsführer Mag. Alois Huber an Caritas-Direktor Hannes Ziselsberger.