40 Jahre mobile Pflege

Seit 40 Jahren engagiert sich die Caritas der Diözese St. Pölten im Bereich Pflege und Betreuung zu Hause. Ein wichtiges Aufgabengebiet im Dienst der Nächstenliebe am Menschen. Dazu sind täglich Pflegende in 35 Sozialstationen in der Diözese St. Pölten im Einsatz für pflegebedürftige, kranke und/oder alte Menschen, Personen, die ihre letzte Lebensphase bis zum Tod in der häuslichen Umgebung verbringen wollen, oder aber auch für die Unterstützung pflegender Angehöriger.

>> zur Presseaussendung