Auslandshilfe

Weil Menschlichkeit keine Grenzen kennt

Weltweit leben unzählige Menschen in absoluter Armut und im Elend. Alle 10 Sekunden stirbt ein Kind an Hunger und Unterernährung. Notsituationen und ungerechte und ausbeuterische Strukturen sind an der Tagesordnung. Als Caritas steuern wir durch die direkte Hilfe für Menschen in Not dieser Entwicklung entgegen. Im Netz der Caritas Österreich setzt die Auslandshilfe St. Pölten ihre Schwerpunkte in den drei Ländern Albanien, Senegal und Pakistan.

Auslandshilfe in Zahlen

  • 40.000 Menschen

    in Nepal nach dem Erdbeben versorgt

  • 4.670 Kindern

    in Pakistan Zukunft geschenkt

  • 46.546 Menschen

    im Senegal vor dem Hunger bewahrt