Sachspenden

Tellerangebot der carla Krems

Sie wissen nicht wohin mit gelesenen Büchern, dem geerbten Kaffeeservice, Kleidung, aus der Sie oder Ihre Kinder "herausgewachsen" sind oder auch gut erhaltenen Möbelstücken?  

In den carlas in Amstetten, Krems, St. Pölten & Vitis werden Ihre Sachspenden gerne entgegen genommen. Wichtig ist, dass all diese Dinge funktionstüchtig und gut erhalten (Textilien auch gewaschen) sind.  

 

  

Wir freuen uns über: 

gepflegte Kleidung, Schuhe, Hüte, Handschuhe, Kinderbekleidung und Spielzeug, Bücher, Bilder, Musikalien, Geschirr, Hausrat, Kurioses, Raritäten, gut erhaltene Möbel, Antiquitäten, 

 

Nicht annehmen können wir: 

Röhrenfernseher, Computer und alle Peripheriegeräte (Mäuse, Drucker, Tastaturen...), defekte oder medizinisch technische Geräte, Medikamente, Spirituosen oder andere Flüssigkeiten, selbst bespielte Kassetten, VHS und CDs, Kühl-, Gefrier- und Gasgeräte und alles was nicht mehr funktionstüchtig und intakt ist.

Sachspenden Annahmestellen

Carla Krems
Sankt Paul Gasse 12
Tel. 02732/76498

Mo-Fr 08.00-16.00 Uhr

carla Vitis
Holzpark 6, 3902 Vitis
Tel. 02841/80077

Mo.-Fr. 08.00-16.00 Uhr

carla St. Pölten
Wenzel Kaska Straße 4, 3100 St. Pölten
Tel. 02742/310531-580

Mo, Di, Do 8:30 - 12:00 und 13:00 - 16:30 Uhr
Mi  13:00 - 16:30 Uhr
Fr  8:30 - 12:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass hier keine Möbel abgegeben werden können. Für Möbelspenden wenden Sie sich bitte an die carlas in Krems oder Vitis bzw. an die Emmausgemeinschaft St. Pölten.

carla Amstetten
Hauptplatz 36, 3300 Amstetten
Tel. 0676/83844313

Mo, Do 8:30 - 12:00
Di, Fr  14:30 - 18:00

Bitte beachten Sie, dass hier keine Möbel abgegeben werden können. Für Möbelspenden wenden Sie sich bitte an die carlas in Krems oder Vitis.

Sachspenden für die Hilfe im Ausland

In Katastrophenfällen reagiert die Caritas umgehend und liefert die notwendigen Hilfsgüter in die betroffenen Gebiete. Wenn möglich, werden diese vor Ort besorgt. Der Transport von Sachspenden in weit entfernte Länder ist äußerst kostenintensiv und die Transportkosten übersteigen oft den Wert der Waren. Deshalb verwendet die Caritas Ihre gespendete Ware hauptsächlich, um Menschen in Not in Österreich und im nahen Ausland zu helfen. 
Transporte von Hilfsgütern von Österreich in weit entfernte Katastrophengebiete werden nur durchgeführt, wenn vor Ort keine Möglichkeit des Einkaufs gegeben ist.