Frau in Werkstatt für Menschen mit Behinderungen bearbeitet Caritas Schriftzug für Beflockung

Frau in Werkstatt für Menschen mit Behinderungen bearbeitet Caritas Schriftzug für Beflockung

Arbeiten bei der Caritas

Arbeiten mit verschiedenen Materialien.
Haus und Gartenarbeiten
Arbeiten im Verkauf
Backwaren und Aufstriche
Auftragsarbeiten
Angebote für ältere Menschen.
Angebote für Menschen, die viel Unterstützung brauchen.
 

Arbeiten bei der Caritas

  • Bei uns können Sie das tun, was Sie gut können.
  • Bei uns können Sie viele verschiedene Arbeiten ausprobieren.
  • Bei uns können Sie arbeiten, wenn Sie viel Unterstützung brauchen.
  • Wenn Sie wollen, bereiten wir Sie auf einen Arbeitsplatz in einer Firma vor.

Was müssen Sie tun, wenn Sie bei der Caritas arbeiten möchten?

  • Sie machen sich einen Termin zum Kennenlernen aus.
  • Sie kommen auf eine Probezeit.
    Das heißt, Sie können für eine bestimmte Zeit das Arbeiten in den Werkstätten,
    Recyling-Betrieben, carlas ausprobieren.
  • Für den Arbeitsplatz müssen Sie einen Antrag beim Land NÖ stellen.
  • Die zuständige Stelle ist die Abteilung für Gesundheit und Soziales.
  • Das Land NÖ muss zustimmen.
  • Wenn kein Arbeits-Platz frei ist, werden Sie vorgemerkt.

Was bieten wir Ihnen an?

  • Wir bieten Ihnen einen regelmäßigen  Arbeitsalltag.
  • Wir bieten Ihnen Tätigkeiten, die Sie interessieren.
  • Sie können viele Arbeits-Techniken erlernen.
  • Sie können den Umgang mit Maschinen und Geräten erlernen.
  • Sie bekommen ein Mittagessen.
  • Sie bekommen einen Anerkennungs-Beitrag.
  • Sie sind bei uns unfallversichert.
  • Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem Arbeitsplatz in Firmen.
  • Wir unterstützen Sie bei der Fahrt in die Arbeit und nach Hause.
    Zum Beispiel durch einen Fahrtendienst.
  • Wir unterstützen Sie bei der Kommunikation.
    Zum Beispiel, wenn Sprechen für Sie schwierig ist.
  • Wir unterstützen Sie dabei, selbstständig zu arbeiten.
  • Wir unterstützen Sie bei Weiterbildungen.
  • Wir unterstützen Sie beim Essen, bei der Körper-Pflege.

Welche Angebote gibt es im Bereich Arbeit?

  • Werkstätten

  • Werkstätten mit Verkaufs-Laden,
    Haus- und Garten-Service , Bügel-Servic, Mobiles Auftragsteam

  • Recycling Betriebe
    In Recycling-Betrieben werden verschiedene Geräte zerlegt und wieder verwertet.
    Zum Beispiel Fernseher, Computer, Textilien

  • carla
    carla ist ein Gebraucht-Waren-Laden und ein Caritas Lager.
    Das bedeutet:
    Jeder kann gebrauchte Waren bringen.
    Zum Beispiel Bekleidung, Hausrat, Kleinmöbel

    Das Geld der verkauften Waren bekommen Menschen in Not.
    Bei Katastrophen ist das carla Sammelstelle für Hilfs-Transporte.

  • carla Shop
    Dort werden kleine Gebrauchs-Gegenstände wieder verkauft.
    Zum Beispiel Kleider, Bücher
    Es werden auch Produkte aus den Werkstätten angeboten.


Weiterbildung
Arbeits-Besprechung

Welche Angebote gibt es in den Arbeits-Bereichen?

  • Werkstatt-Vertretungen
  • Zusammenarbeit mit anderen Bereichen:
    Zum Beispiel mit der Arbeits-Assistenz
  • Angebote für Menschen, die viel Unterstützung brauchen.
  • Weiterbildungen und Exkursionen  
  • Betriebsausflüge