Blick in den Verkaufsbereich des carlas

Blick in den Verkaufsbereich des carlas

soma Schrems

Ein Sozialmarkt der Caritas

soma unterstützt Menschen mit geringem Einkommen, ihren täglichen Lebensmittelbedarf zu decken.

soma wirkt nachhaltig der Verschwendung von Lebensmitteln entgegen. Qualitativ einwandfreie Lebensmittel (z. B. Produkte mit kurzem Haltbarkeitsdatum, Ware aus Überproduktion, Saisonware …) werden zu stark reduzierten Preisen im Geschäft angeboten.

 

Wer darf einkaufen?

Einkaufen können alle Menschen mit einer gültigen Einkaufsberechtigung (Einkaufspass). Um diese zu erhalten, dürfen diese monatlichen Netto-Einkommensgrenzen nicht überschritten werden:

Haushalt mit einer Person 1.200 Euro

Haushalt mit zwei Personen 1.550 Euro

für jede weitere Person + 195 Euro

Besondere Belastungen, wie beispielsweise nachweisbare Schuldentilgungen, werden extra berücksichtigt.


Der soma-Einkaufspass

Gegen Vorlage eines Einkommensnachweises (Lohn- oder AMS-Bestätigung, Pensions- oder Sozialhilfebescheid), des aktuellen Meldenachweises (Formular ist im Markt erhältlich), eines Lichtbildausweises und eines Fotos wird der Einkaufspass kostenlos im Geschäftslokal während der Öffnungszeiten ausgestellt.

Der Warenverkauf erfolgt ausschließlich in Haushaltsmengen. Der Einkaufspass berechtigt zu 3 Einkäufen pro Woche mit einem Limit von 10 Euro pro Einkauf.