Drei Frauen sitzen an einem Tisch und reden miteinander.

Suchtberatung

Das Angebot der Suchtberatung der Caritas richtet sich an Menschen mit problematischem bis hin zu abhängigem Alkohol-, Medikamenten- und Drogenkonsum, deren Angehörige bzw. deren soziales Umfeld.

Wir bieten Hilfestellung bei suchtspezifischen Fragen für PädagogInnen, andere soziale Einrichtungen, Institutionen, etc.

Die MitarbeiterInnen der Suchtberatung sind SozialarbeiterInnen, PsychotherapeutInnen, Fachärzte und
-ärztinnen für Psychiatrie und Ärzte und Ärztinnen für Allgemeinmedizin.

Angebot

  • psychosoziale Beratung und Betreuung
  • fachärztliche Beratung und Betreuung
  • Psychotherapie
  • Einzel- und Gruppenangebote


Hinweis
Die Angebote sind kostenlos.
Die MitarbeiterInnen der Suchtberatung unterliegen der Schweigepflicht auf Wunsch beraten wir auch anonym.

Angebote & Beratungsstellen