Suchtberatung Beratungsgespraech

Suchtberatung Beratungsgespraech

Suchtberatung

Für Menschen mit problematischem bis hin zu abhängigem Alkohol-, Medikamenten-, Drogenkonsum sowie Glücksspiel- und Internetkonsum.

Das Angebot der Suchtberatung der Caritas richtet sich an:

  • Menschen mit problematischem bis hin zu abhängigem Alkohol-, Medikamenten- und Drogenkonsum 
  • Menschen mit problematischem bis hin zu abhängigem Glücksspiel- und Internetkonsum (Suchtberatung St. Pölten)
  • Angehörige oder Personen im Umfeld von Menschen mit problematischem oder abhängigem Konsum
  • Hilfestellung bei suchtspezifischen Fragen für Pädagog*innen, andere soziale Einrichtungen, Institutionen, etc.

Die Mitarbeiter*innen der Suchtberatung sind Sozialarbeiter*innen, Psychotherapeut*innen und Fachärzt*innen für Psychiatrie.
Beratungen finden in Einzelgesprächen statt. Gruppenangebote können ebenso in Anspruch genommen werden.
Die Angebote sind kostenlos.
Die Mitarbeiter*innen der Suchtberatung unterliegen der Schweigepflicht. Auf Wunsch sind auch anonyme Anfragen möglich.

Gefördert von