Vier junge Mädchen gehen zusammen mit drei älteren Damen in Rollstühlen spazieren. Alle lächeln in die Kamera.

Caritas & Du lernen gemeinsam - Lerncafe

Gemeinsam Hausaufgaben machen, gemeinsam für Schularbeiten und Tests lernen, gemeinsam kreativ sein und die Freizeit gestalten: Die Lerncafés der Caritas St. Pölten bieten kostenlose Lern- und Nachmittagsbetreuung an. Ziel der Lerncafés ist es, die Kinder auf ihrem Weg zum Pflichtschulabschluss zu begleiten, Lust am Lernen zu vermitteln und gemeinsam Spaß zu haben.
Ein Team von freiwilligen MitarbeiterInnen unterstützt uns dabei. Wir freuen uns, wenn Sie sich bei der Gestaltung der Nachmittage beteiligen und Ihre individuellen Talente einbringen möchten. Das Team der Lerncafés legt großen Wert darauf, die sozialen Kompetenzen der Kinder zu stärken, den Kindern ein gesundes Selbstbewusstsein, sowie einen guten Selbstwert zu vermitteln und ihren Gemeinschaftssinn zu stärken. Das Miteinander über die verschiedenen Kulturen und Nationalitäten hinweg kann aktiv gelebt werden und dadurch wird ein wichtiger Grundstein zur Integration, Interkulturalität und auch Interreligiösität gelegt.

Integration durch Bildung
Kein Geld für Nachhilfestunden, niedriges Bildungsniveau, mangelnde Deutschkenntnisse: Oft fehlt es den Eltern an Möglichkeiten, ihre Kinder ausreichend zu unterstützen. Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen Schichten, aus sozial schwächeren Familien oder mit Migrationshintergrund
sind besonders gefährdet, die Schule frühzeitig abzubrechen oder negativ abzuschließen und haben damit später auf dem Arbeitsmarkt schlechte Karten. Je geringer die Bildung, desto höher auch das Risiko, von realer Armut betroffen zu sein. Bildung ist ein wichtiger Schritt, der Armutsspirale zu entkommen. Möglichst frühe Förderung und Unterstützung sind dabei entscheidend.

Lerncafés haben Montag bis Donnerstag nachmittags geöffnet. Das Alter der Kinder reicht von 6 bis 14 Jahren. In den Ferien hat das Lerncafé geschlossen.

 

Auf einen Blick

Zielgruppe:
Kinder und Jugendliche

Einsatzorte:
Lerncafés St. Pölten, Herzogenburg, Amstetten und Waidhofen an der Ybbs

Zeitaufwand:
individuell nach Vereinbarung

Zusätzliche Vorrausetzungen:
Freude an der Arbeit mit Kindern
Erweiterte Strafregisterbescheinigung
Teamfähigkeit

Tätigkeit:
Unterstützung von Kindern und Jugendlichen beim Lernen und bei der Hausübung