Caritas St. Pölten Menschenkette vor NÖ Landhaus

Caritas St. Pölten Menschenkette vor NÖ Landhaus

Elisabethfeier 2016: Ehrung der DienstjubilarInnen

23.11.16 / 15:47

Elisabethfeier der Caritas St. Pölten mit MitarbeiterInnenehrung und Gedanken von Caritasdirektor Hannes Ziselsberger zum Thema Veränderungen.

„Wenn so vieles im Leben Veränderung ist, was sind in unserem Menschsein dann eigentlich die Anker, die uns über längere Zeit hinweg begleiten. Meines Erachtens sind dies vor allem unsere Gefühle, unsere Hoffnungen, unsere Aggressionen, unser Lebenswille, unser Mitgefühl“,  sagte Caritasdirektor Hannes Ziselsberger zu den MitarbeiterInnen der Caritas St. Pölten und den Dienstjubilaren bei der traditionellen Elisabethfeier am 22. November im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten.
2200 hauptberufliche Caritas Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten im Gebiet der Diözese St. Pölten. „Ich möchte, dass wir alle mit der Überzeugung aus Liebe zum Menschen, aus dem Wunsch, Not zu lindern, aus der Hoffnung, Situationen besser und menschengerechter zu gestalten als MitarbeiterInnen der Caritas in der Gesellschaft Position beziehen. Wir alle sind Teil einer Gesellschaft, die in Veränderung ist. Wie wir diese Veränderung mitgestalten, so gestalten wir unsere künftige Gesellschaft mit. Dazu braucht es Klugheit, dazu braucht es Beständigkeit, und dazu braucht es eine starke Hoffnung, die uns erfüllt. Ich bin überzeugt, dass wir in der Caritas alle drei Eigenschaften in hohem Maße besitzen“, so Ziselsberger.
Anschließend gab es anlässliche des Jahres der Barmherzigkeit eine Meditiation der PfarrCaritas zu den 7 neuen Werken der Barmherzigkeit. Beim Festakt wurden danach jene Jubilare geehrt, die 40, 35 und 25 Jahre für die Caritas der Diözese St. Pölten arbeiten.

 

Dienstjubilare 2016

40 Jahre
Angela Wagner, Rechnungswesen, Caritas-Zentrale, Wirtschaft und Finanzen

35 Jahre
Gerhard Traun, Recycling Vitis, CMB

25 Jahre
Helga Tersek, Betreuen und Pflegen, Pflegeleitung Waldviertel
Barbara Sulzer, Sozialstation Alpenvorland, Betreuen und Pflegen
Regina Rammel, Hörtest, Bereich Familie und Pflege
Leopoldine Franke, FamilienehilfePLus
Eduard Stern, Leitung Recycling Zwettl, CMB
Manuela Hrouza, Werkstatt Zwettl, CMB
Heinrich Dietz, Caritas Zentrale, CMB
Rosina Bischof, PSD-Beratungsstelle Zwettl
Michaela Karner, PSD Beratungsstelle St. Pölten
Barbara Schusterbauer, Rechnungswesen, Caritas Zentrale, Wirtschaft und Finanzen
Beate Langer, Rechnungswesen, Caritas Zentrale, Wirtschaft und Finanzen

 

 

 

Bei der Elisabethfeier 2016 wurden jene Jubilare feierlich geehrt, die 40, 35, und 25 Jahre für die Caritas der Diözese St. Pölten arbeiten, sitzend v.l.: Beate Langer, Angela Wagner, Barbara Schusterbauer, Helga Tersek, Rosina Bischof, stehend v.l.: Geistl.Ass. Franz Schrittwieser, Bereichsleiterin Karin Thallauer (FP), Barbara Sulzer, Bereichsleiterin Susanne Karner (PSE), Manuela Hrouza, Caritasdirektor Hannes Ziselsberger, Michaela Karner, Regina Rammel, Leopoldine Franke, Altcaritasdirektor Friedrich Schuhböck, Generalvikar Eduard Gruber, Wirtschaftsleiter Leopold Wimmer, Gerhard Traun, Heinrich Dietz, Eduard Stern, Bereichsleiter Martin Kargl (CMB).