Caritas St. Pölten Menschenkette vor NÖ Landhaus

Caritas St. Pölten Menschenkette vor NÖ Landhaus

Wechsel in der PfarrCaritas im südlichen Waldviertel

18.06.20 / 11:00

Nach fast 40 Jahren im Dienst der Caritas übergibt Theresia Haider von der PfarrCaritas ihre Aufgaben an Uschi Neubauer.
 

Theresia Haider begann im Oktober 1982 als Altenhelferin bei der Caritas. Sie war dann über viele Jahre im Bereich der sogenannten Pflegekurse als Referentin im gesamten Waldviertel unterwegs. In vielen Kursen gab sie dabei wertvolle Informationen an pflegende Angehörige weiter.
Im Jahr 1995 begann sie im Rahmen der Pfarrcaritas als Referentin mit dem Aufbau der Sterbebegleitseminare. In den rund 150 Seminaren, die sie leitete, konnten sich tausende Menschen mit dem Thema Tod und Sterben aus verschiedenen Blickwinkeln auseinandersetzen und Sicherheit im Umgang mit diesem Thema gewinnen.
In den letzten 10 Jahren war Theresia Haider als PfarrCaritas Referentin in den Dekanaten Zwettl, Maria Taferl und Spitz für die Begleitung der sozial engagierten Menschen in den Pfarren zuständig. Mit Schulungen, Vernetzungstreffen und vielen persönlichen Kontakten baute sie ein dichtes Netzwerk der pfarrlichen Solidarität im südlichen Waldviertel auf.
Im Juni übergab Theresia Haider ihre Aufgaben an Ursula Neubauer. Die Caritasleitung dankt Frau Haider für ihr großes persönliches Engagement in den vielen Jahren bei der Caritas.

Ursula Neubauer hat ihr Büro im Pfarrhof Sallingberg und ist unter der Telefonnummer 0676/83844317 sowie per mail ursula.neubauer@caritas-stpoelten.at erreichbar.