Caritas St. Pölten Menschenkette vor NÖ Landhaus

Caritas St. Pölten Menschenkette vor NÖ Landhaus

Caritas-Männerberatung geht mit ihren Männerrunden online

05.02.21 / 07:56

Caritas-Männerberatung geht mit ihren Männerrunden online 

Die Männerberatung der Caritas der Diözese St. Pölten lädt ab sofort Männer zu virtuellen Treffen ein - anonym und spontan - mit dem Ziel sich gegenseitig zu unterstützen.

 

Lockdown, Ausgangsbeschränkungen, Abstand halten - seit rund einem Jahr sind unsere sozialen Kontakte massiv eingeschränkt. Betroffen davon sind alle Menschen, aus allen Gesellschaftsschichten. Auch Männergruppen, die sich sonst zum regelmäßigen Austausch treffen, können nicht stattfinden. Daher bietet die Caritas-Männerberatung ab Februar eine spezielle online Männerrunde an. 

 

„Viele Männer, die ich in unserer Beratungsstelle kennenlerne, schätzen den Austausch in Männergruppen. Diese Runden sind ein Ort der Hilfsbereitschaft und der gegenseitigen Unterstützung. Da diese persönlichen Runden derzeit nicht möglich sind, verlagern wir das Sitzen in Runden in den eckigen Bildschirm“, beschreibt Erwin Hayden-Hohmann, Männerberater in St. Pölten die Idee der virtuellen Männer-Meetings. 

 

Unkompliziert, von Zuhause aus und anonym können Männer sich in offenen, 14-tägigen Treffen gegenseitig unterstützen und zu Wort kommen. Die erste Online-Männerrunde findet am Dienstag, 16. Februar 2021 um 18:30 Uhr (als ZOOM-Meeting) statt.

„Wir wollen dort Erfahrungen und Erlebtes miteinander austauschen sowie unsere Belastungen und Herausforderungen teilen. Ich freue mich auf diese Begegnungen“, so Männerberater Herbert Oswald.

 

Anmelden können sich Männer jeden Alters mit einem SMS an 0676 838 44 7376 oder einem E-Mail an maennerberatung@caritas­ stpoelten.at. Danach wird die Einladung zur Online-Männerrunde zugeschickt.


Sieben Caritas-Männerberater sind derzeit an elf Beratungsstandorten in der Diözese St. Pölten im Einsatz. Die Themen der Gespräche ist breit und reicht von der Rolle als Vater über Beziehungen bis hin zu Aggression und Gewalt. Die aktuelle Corona Pandemie hat zusätzliche Belastungen gebracht: Angst um den Arbeitsplatz, finanzielle Sorgen, Spannungen in der Partnerschaft oder der Familie. 

Die Männerberatung ist in St. Pölten unter 02742 353510 oder 0676 83844 7376 oder per 

E-Mail unter maennerberatung(at)caritas-stpoelten.at erreichbar.

Kontaktdaten weiterer Beratungsstellen finden Sie unter: www.caritas-stpoelten.at/maennerberatung