Mehr als eine Berufsschule - Dard Kush Pakistan

Wer es sich leisten kann, lebt gut in Lahore. Wer nichts hat, versucht am Stadtrand zu überleben. Hier landen der Müll, die schlechte Luft, das Abwasser. Sowie Flüchtlingsfamilien aus Afghanistan. Und die ganz Armen unter den Pakistanis.

Schon seit mehreren Jahren betreibt hier die pakistanische Hilfsorganisation FACES mit Unterstützung der Caritas drei Schulen. Für afghanische Kinder die einzige Möglichkeit, zu Bildung zu kommen, für die Kinder aus den pakistanischen Familien in deren Umfeld die einzig realistische. Seit knapp einem Jahr wurde das Projekt– in Kooperation mit der Austrian Developoment Agency (ADA), der Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit – um eine Berufsausbildungskomponente erweitert.

Jene Kinder, die in den letzten Jahren Lesen und Schreiben lernen durften, haben jetzt sogar die Möglichkeit, einen Beruf zu erlernen. Teppichweben, Schneiderei, Stickerei zu lernen, den Führerschein zu machen, Friseurin zu werden, zum Installateur oder zur Hebamme ausgebildet zu werden.

Wenn man die TeilnehmerInnen des Projekts fragt wie es ihnen geht, erzählen sie begeistert:

Die 18-jährige Rabia: „Ich konnte drei Monate lang eine Ausbildung zur Kosmetikerin machen. Und als ich fertig war, habe ich sogar ein Praktikum in Summ’s Beauty Salon in Lahore bekommen. Das Projekt hat viele Mädchen wie mich bestärkt, eine Ausbildung zu machen. Ohne diese Möglichkeit, hätte ich das wahrscheinlich nicht geschafft.“

„Eines Tages besuchten mich die SozialarbeiterInnen aus dem Projekt und machten mir Mut, eine Ausbildung zu beginnen. Daraufhin besuchte ich zum ersten Mal ihr Ausbildungszentrum. Ich habe mich entschieden, einen Computer-Kurs zu machen, der drei Monate dauert. Ich lerne viele Dinge, die man im Bürobetrieb braucht. Ich kann jetzt zum Beispiel in Excel, Word und PowerPoint arbeiten“, beschreibt Madiha ihren Kurs.

Computerkurs

Dard Kush Ausbildungen im Armenviertel von Lahore

Madiha, Teilnehmerin eines Computerkurses berichtet über ihre Ausbildung.

Kometikerinausbildung

Dard Kush Ausbildungen im Armenviertel von Lahore

Rabia berichtet über ihr Ausbildung zur Kosmetikerin