Aktuelle Angebote

Übersicht über Trauerangebote in Niederösterreich

Trauercafé in St. Pölten

Das Trauercafé soll ein Platz zum Begegnen, Trauern, Zuhören und Erinnern sein und findet einmal im Monat am letzten Mittwoch im Monat statt. 


Trauerstationen

Die Trauerstationen sind eine Wanderausstellung des Mobilen Hospizdiensts und  bilden einen besonden Platz der Trauer. An vier Stationen gibt es für BesucherInnen die Möglichkeit, innezuhalten und persönlichen Trauererfahrungen Ausdruck zu verleihen. >> mehr Infos

 

Trauer nach Suizid

Gruppe für Trauernde nach dem Suizid eines nahestehenden Menschen.

Termine finden 1x im Monat von 18:00 bis 19:30 Uhr in St. Pölten statt und werden bei der Anmeldung bekannt gegeben.)

Anmeldung:
Barbara Kögl (Hospizkoordinatorin) & Wolfgang Weinzierl
M 0676 83 844 632

 

Trauergruppe für Eltern minderjähriger Kinder, deren PartnerIn verstorben ist

Wenn Sie Ihrer Trauer einen Platz geben möchten, in einem vertrauensvollen Rahmen Ihren Gefühlen Ausdruck verleihen wollen, eventuell Fragen haben, die zu stellen Ihnen vielleicht sonst der Mut fehlt und wenn Sie die Trauer Ihrer Kinder besser verstehen möchten  dann sind Sie in dieser Gruppe von Gleichbetroffenen herzlich willkommen! >> Rainbows Niederösterreich

 

Kinder- Jugend- Familientrauerbegleiterin Elke Kohl

Ab September  Kinder- und Jugendtrauergruppen sowie Widow_erBrunch in St. Pölten.

Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Begleitung trauernder Menschen aller Altersgruppen fließen in die Angebote meiner Praxis für Familientrauerbegleitung ein. Ich freu mich über Besuche auf meiner Homepage genauso wie über Ihren Anruf oder eine Nachricht. Ich bin gerne für Sie da!

Mehr dazu unter https://kindertrauer-undmehr.at/