Auf der rechten Seite steht auf einer grünen Wand das Wort "Home" in weißen Buchstaben geschrieben. Auf der linken Seite an der weißen Wand hängen drei Bilder.

Wohnhaus Tulln

Caritas Wohnhaus für Menschen mit Behinderungen in Tulln


Die Einrichtung ist in der Nähe vom Bahnhof.
Die Einrichtung ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
In der Nähe kann man einkaufen.
In der Einrichtung können 22 Menschen wohnen.

Wo liegt das Wohnhaus Tulln?

  • Das Wohnhaus liegt in der Nähe vom Bahnhof von Tulln.
  • Das Wohnhaus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
  • In der Nähe gibt es:
    Einkaufs-Möglichkeiten, Kaffeehäuser, Banken, Frisör, Ärztinnen und Ärzte. 
Sie haben ein eigenes Zimmer
Pflegebad
Es gibt einen Garten
Fernsehen
Angebote für ältere Menschen.
Angebote für Menschen, die viel Unterstützung brauchen.

Was gibt es im Wohnhaus Tulln?

  • Im Wohnhaus können 22 Menschen mit Behinderungen wohnen.
  • Im Wohnhaus gibt es 3 eigene Wohn-Einheiten.
  • Es gibt 3 Wohnungen mit jeweils
    4 Einzel-Zimmern.
  • Diese haben eine Küchen-Zeile, einen Wohn-Essbereich, Bad und WC.
  • Es gibt einen Wohn-Bereich für Menschen, die viel Unterstützung brauchen.
  • Dieser hat eine Gemeinschafts-Küche, einen Aufenthaltsraum, eine Terrasse, ein großes Pflegebad mit einem Hebe-Lift für die Badewanne.
  • Im Wohnhaus gibt es Satelliten-Fernsehen.
  • Sie bekommen einen Schlüssel für Ihre Wohnung und Ihr Zimmer.
  • Sie können eigene Möbel haben.
  • Es sind jeden Tag Betreuerinnen und Betreuer da:
    In der Früh, tagsüber, am Abend, in der Nacht und am Wochenende.
  • Bewohnerinnen und Bewohner gehen tagsüber arbeiten.
  • Für die Bewohnerinnen und Bewohner die nicht arbeiten gehen, gibt es tagsüber Angebote im Wohnhaus:
    Zum Beispiel für ältere Menschen
Wir unterstützen Sie bei der Körperpflege
Wir unterstützen Sie bei der Geldverwaltung
Unterstützung bei Ausflügen und Urlauben.

Welche Angebote gibt es im Wohnhaus Tulln?

  • Unterstützung bei der Körper-Pflege
  • Unterstützung bei der Geld-Verwaltung
  • Unterstützung bei Ausflügen und Urlauben
  • Besuche von Veranstaltungen
  • Freizeit-Angebote
  • Einkäufe