Vier Personen sitzen an einem Tisch und unterhalten sich.

Seminar Menschen besuchen n Maria Anzbach

12.10.16 / 08:15

In Maria Anzbach, im Alten- und Pflegeheim St.Louise findet zur Zeit das Seminar „Menschen besuchen“ statt. Frau Elisabeth Zidar von der PfarrCaritas hat fleißig die Werbetrommel gerührt, 21 Teilnehmer haben sich zum Seminar angemeldet.

Die Motivation das Seminar zu besuchen ist unterschiedlich, trotzdem sind sich alle einig, dass viele alte und kranke Menschen sehr einsam sind. Wenn die Mobilität eingeschränkt ist und sich eine Krankheit dazugesellt ist es schwierig nach außen  Kontakt zu haben. Gemeinschaft zu erleben ist für jeden Menschen notwendig. Alte und kranke Menschen besuchen, ihnen dadurch die Teilnahme am Gemeinschaftsleben zu ermöglichen, ist ein wertvoller Dienst!

Darüber haben sich die Teilnehmer an vier Abenden mit verschiedenen Referenten auseinandergesetzt.  Einführungsabend – Und ihr habt mich besucht mit Seminarleiterin Christa Herzberger von der Caritas, am zweiten Abend informierte Harald Wieser als Psychotherapeut über die richtige Kommunikation mit älteren Menschen. Lea Hofer Wecer von der Kompetenzstelle für Demenz von der Caritas St.Pölten schilderte sehr eindrucksvoll über die Krankheitsbilder im Alter. Das Seminar wird mit dem Thema Hoffnung aus dem Glauben abgerundet.