Vier Personen sitzen an einem Tisch und unterhalten sich.

Seminar Menschen besuchen

27.11.19 / 10:59

Der Umgang mit alten und kranken Menschen stand im Mittelpunkt des Seminars „Menschen besuchen“ der Caritas St. Pölten in Kapelln. 15 interessierte TeilnehmerInnen trafen sich an vier Abenden: Zur Einführung referierte Seminarleiterin Christa Herzberger von der Caritas zum Thema „und ihr habt mich besucht“. Am zweiten Abend informierte Psychotherapeut Harald Wieser über die richtige Kommunikation mit älteren Menschen.
Lea Hofer-Wecer, Leiterin von der Demenzberatung der Caritas St. Pölten, beschrieb eindrucksvoll die Krankheitsbilder im Alter. Mit dem Thema „Hoffnung aus dem Glauben“ wurde das Seminar abgerundet.

Durch diese vier Abende wurde uns bewusst, wie wichtig es ist, auf alte und kranke Menschen in unserer Pfarre gezielt zuzugehen, sie zu besuchen und ihnen dadurch die Teilnahme am Gemeinschaftsleben zu ermöglichen, so eine Teilnehmerin vom Seminar.